Fachanwalt
Fachanwalt

Finanzierung und Basel II

In einem Steuersystem, das die Bildung von Eigenkapital behindert, werden Finanzierungsfragen für Unternehmer immer ein existentielles Thema bleiben.
Zur geplanten Investition - egal ob Erweiterung oder Neugründung eines Unternehmens - die passende Finanzierung zu finden, ist in den letzten Jahren zunehmend zu einem Glücksspiel geworden. Zurückgehende Risikobereitschaft der Banken, verbunden mit höheren Kredithürden, erfordern eine immer bessere Vorbereitung eines Kreditantrages.
Die Auswahl des geeigneten Finanzierungsinstitutes, die Ansprache des geeigneten Kompetenzträgers und die optima Präsentation des Vorhabens sind hierbei der Schlüssel zum Finanzierungserfolg.

Die Vorschriften über die Eigenkapitalverwendung der Banken - kurz: Basel II - wird zu einer Verschärfung der Kreditanforderungen führen. "Schlechte" Bonitäten werden künftig - wenn überhaupt - nur unter Hinnahme von höheren Finanzierungskosten noch Darlehen erhalten. Basel II muß daher bei jedem Kreditantrag berücksichtigt werden. Alle Möglichkeiten, Bonitätsurteil der finanzierenden Bank, das sog. "Rating", zu beeinflussen, müssen hierbei genutzt werden.

 

mehr zu Basel II und den Ratinganforderungen [60 KB]
baseliialsmittelstandsfalle.pdf
PDF-Dokument [60.3 KB]

Kontakt

Rechtsanwalt Michael Hoepfner
Keithstraße 26
10787 Berlin

 

Tel:     +49 30 893 80 8-0
Fax:    +49 30 893 80 8-20
E-Mail: info@ra-hoepfner.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Michael Hoepfner | Impressum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt